Tube Stereo Preamp

Der TUBE STEREO PREAMP bietet Ihnen zwei Anwendungsmöglichkeiten: Sie können dieses zentrale Klang- und Steuerelement an vorhandene Reußenzehn-Endverstärker anschließen.

Das Gerät verträgt sich aber auch - zuzüglich einer entsprechenden Anpassungseinheit - mit Transistor-Verstärkern.

Sie als Kunde bestimmen die Ausstattung des Vorverstärkers.

Sie teilen mir mit, über welche End-Geräte Sie verfügen - und ich passe den TUBE STEREO PREAMP exakt Ihren Anforderungen an.

Die hervorragenden Merkmale des PREAMP bestehen in seinem ausgelagerten Netzteil, der freien Verdrahtung von Silber-Silikondrähten und einer Funk-Fernbedienung mit Alps-Motorpoti (optional).

Der besondere Reiz des PREAMP liegt in der Möglichkeit, ihn mit dem LIVING ROOM zu kombinieren.

Je nach der Güte der Musikquelle können Sie nunmehr das Klangbild nach Ihren Wünschen gestalten.

Aufpreis: Gold-/Chromdesign, Einschleifweg für Living Room, Fernbed., sonstige Ausstattungs-Features nach Vereinbarung.

Leistungen siehe AGB

Preise

Weitere Informationen

Der hochwertige Röhrenvorverstärker Tube Stereo Preamp wurde in erster Linie für meine Endverstärker Tube Slave S bzw. Tube 88,Tube 990 oder die Monoblöcke entwickelt.

Der komplett in Handarbeit hergestellte Preamp wird in freier Point to Point-Verdrahtung mit extrem hochwertigen Silber-Silikon-Kabeln gearbeitet. Er ist ein Schmuckstück hinsichtlich Klang, Schnelligkeit, Präzision mit klassischen Röhren-Verstärker-Schaltungen.

Ein ausgelagertes Steckernetzteil mit der von Reußenzehn patentierten linear D-Technologie gewährleistet nicht nur Nulleiter-Freiheit bezüglich der NF-Betriebsmasse (Null-und Schutzleiter, NF-Brummschleifen), sondern auch minimale interne Brummeinstreuungen und dementsprechend einen größtmöglichen Störspannungs-Abstand.

Die freiverdrahtete Verstärker-Schaltung ist mit zwei Doppeltrioden 12 AX 7 auf Keramik Röhrensockeln mit zusätzlichen Abschirmhauben und klassischen Lötösen-Stützpunkten ausgeführt. Die Gehäusezarge aus 1mm Stahlblechgehäuse ist elegant tiefschwarz-seidenmatt spezial-beschichtet. Krönendes Design-Higlight ist die 4 mm starke Massiv-Chromdesign-Front mit hochglanz-vergoldeten bzw. verchromten Messing-Vollmetallknöpfen.

Das Gehäuse mit den Normmaßen 43,5 x 5,5 x 25 cm ist extrem stabil und servicefreundlich und kann auch direkt unter die Endverstärker gestellt werden.

Der Preamp ist in der Grundversion mit folgenden Features ausgestattet:

Eingänge: 6 x Hochpegel bzw. 5 x Hochpegel plus 1 x Phono mm.

Ausgänge: 2 Recording Outputs 1 normal Fullrange Output Plus Bi-Amping-Crossoveroutputs zur selektiven, separaten Ansteuerung verschiedener Endstufen high-low für selektiven Bi-Amping / Bi-Wiring Betrieb bei Lautsprechern.

Der Verstärkungsfaktor des rechten und linken Kanals ist durch eine aufwendige Gleichspannungs-Regelung an den Röhren an der Rückfront einstellbar. Somit können die elementare Grundverstärkungs-Kennlinie und die Balance sehr feinfühlig eingestellt werden. Der Vorteil dieser Schaltungsvariante liegt darin, daß keinerlei Potentiometer die sehr schnell klingende Vorverstärker-Schaltung bedämpft. Die Signalbearbeitung ist extrem kurz gehalten und mit hochwertigen Widerständen und Folienkondensatoren aufgebaut, in der hundertprozentigen Röhrenklangbearbeitung liegen keine Halbleiter- oder Längspotentiometer.

Da der Vorverstärker immer im Kundenauftrag gefertigt wird, können problemlos zusätzliche Bedienungsfeatures nach Kundenwunsch einfließen. Z.B. die hochwertige Funkfernsteuerung mittels ALPS Potentiometer, das auf 433 MHz-Basis arbeitende Funksystem mit 30m Reichweite wird mit dem Empfängerteil über eine vergoldete zusätzliche XLR-Buchse an den Preamp angekoppelt. Hierdurch ist gewährleistet, daß der interne Aufbau des Preamps in 100%er Röhrentechnik erhalten bleibt.

Zur optionalen Erweiterung ist außerdem ein mittels Goldkontakten / Relais auftrennbarer Einschleifweg möglich, welcher im OFF-Zustand wieder einen 100%en Hardware-Bypass realisiert. Diese Möglichkeit hat sich vor allem bei Kunden, die im Besitz eines Living-Room sind, etabliert, weil der Preamp mit eingeschleiftem Living-Room eine sehr feinfühlige und weiche Klangregelung zur Verfeinerung aller Tonquellen incl. Phono bereitstellt.